Schlagzeugduo Schlagwerk Voermans

DRUMMING OUT OF THE BOX

Feinsinn, Frohsinn, Wahnsinn rund um´s Schlagwerk

Die Show Für die ganze Familie

Dauer: Variante 1: 2x ca. 45 Minuten (mit Pause),

Variante 2: ca. 50 Minuten (ohne Pause).

Besetzung: Maren und Mark Voermans (Schlagwerk).

Instrumente: Marimbaphon, Vibraphon, Kiste, diverse Trommeln, z.B. Snare-Drums, Bongos, Congas, Alltagsgegenstände, z.B. Lampen, Kartons und Besteck.

Benötigtes Equipment: s. Techrider.

Optional: Als Vorbereitung auf das Konzert bieten wir Workshops für Schulklassen an (1.-6. Klasse).

Maren und Mark, ihr seid einfach bezaubernd! Sehr, sehr schön und beglückend war es wieder, euch zuzusehen. Ich bin begeistert von eurer Inszenierung, eurer Verbindung, eurem Können und eurer Natürlichkeit.

Eva, 45 Jahre

Foto: Pablo Castagnola

Drumming out of the box

Feinsinn, Frohsinn, Wahnsinn rund um´s Schlagwerk

Foto: Pablo Castagnola

Vom Klangholz bis zur Kesselpauke, von verschiedensten Arten von Trommeln bis zu Vibra- und Marimbaphon – mit seinem Schlaginstrumentarium steht dem Duo Schlagwerk Voermans ein ganzes Klanguniversum zur Verfügung.

Maren und Mark Voermans entlocken den beeindruckenden Schlaginstrumenten ebenso wie kleinsten Alltagsgegenständen faszinierende Klänge und mitreißende Rhythmen. Dabei setzen sie ihrer musikalischen Kreativität keine Grenzen. Ganz nach dem Motto „Drumming out of the box“ erfinden sie neue Instrumente, verbinden mit Leichtigkeit verschiedene musikalische Genres und nehmen das Publikum auf höchst unterhaltsame Art mit in die Welt der Schlaginstrumente. Und da geht es keineswegs nur um verschiedene Trommeln.

Zwischen den Stücken plaudern Maren und Mark, die auch abseits der Bühne ein Paar sind, aus dem Schlagzeuger-Nähkästchen, haben Tipps für die besten Rhyhthmen zum Nachmachen im Gepäck und philosophieren zwischendurch über Platons Höhlengleichnis.

Selbst bei den antiken Denkern finden Maren und Mark Anlässe, „die Welt mit anderen Ohren zu sehen“. So lautet nämlich das Motto des bezaubernden Duos. Und dass sowohl kleine als auch große Konzertbesucher*innen mit einem ganz neuen Ohr für besondere Klänge aus diesem Konzert gehen, wird spätestens klar, wenn sogar Nachttischlampen zu Percussion-Instrumenten werden.

Mehr lesen

Das aufmerksame Zuhören könne ein Schlüssel sein, um der Individualisierungstendez in der Gesellschaft entgegenzuwirken. Wo jeder vermehrt in seiner eigenen Filterblase unterwegs ist, wo wir von unseren Smartphones mit einem personalisierten Newsfeed versorgt werden und Musik und Informationen jederzeit verfügbar sind, sei es umso wichtiger, mit offenen Ohren durch´s Leben zu gehen, so die Musiker*innen. Das gemeinsame Erleben von Musik, der kreative Umgang mit Klängen und Alltagsgeräuschen schärfe die Sinne für unsere Umwelt. Und das, davon sind Maren und Mark überzeugt, ist die Grundlage für gelingende Kommunikation und ein friedliches Zusammenleben.
Die Schlagzeugshow „Drumming out of the box“ bietet mit der unbändigen Spielfreude und Kreativität von Schlagwerk Voermans ein besonders abwechslungsreiches Hörerlebnis.

Die konnten auf ganz vielen Sachen Musik machen!

Naime, 7 Jahre

PRESSE

Pressetext „Drumming out of the box“

Pressefotos (©Yan Rezanov)

Ein grandioses Konzert! Abwechslungsreich, unterhaltsam, überraschend – wirklich toll! Und meine Enkelkinder sind genauso begeistert wie ich.

Hans, 66 Jahre

Eindrücke

Fotos: Pablo Castagnola

Es war lustig, wie sie sich weggestupst haben. Sie haben dann immer so komisch geguckt.

Maria, 5 Jahre

Bekannt aus:

Kontakt

Maren Voermans

info@schlagwerkvoermans.com

01703242695